SB Trier nominiert Vertreter für die Rheinland Jugend Einzelmeisterschaften 2019

Am vergangenen Wochenende fand die Nominierungssitzung für die Einzelmeisterschaften der Schachjugend Rheinland statt. Die Jugendlichen, die den Schachbezirk Trier bei den Rheinlandmeisterschaften vertreten werden, sind aus der Nominierungsliste ersichtlich.

Die Anmeldeformulare wurden per Mail an die Jugendleiter bzw Vorsitzende der betreffenden Vereine versandt.

Sofern diese nicht zugegangen sind, können diese nochmals beim Manager des Schachbezirk Trier (manager(at)schachbezirk-trier.de) angefordert werden.

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2018

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2018, die  in diesem Jahr von der SG Trier ausgerichtet wurden, statt. Insgesamt nahmen 94 Jugendliche an dem Turnier teil. Damit konnte die Teilnehmerzahl aus dem letzten Jahr (70 Teilnehmer) nochmals deutlich übertroffen werden. Der Schachbezirk Trier dankt den Schachfreunden der SG Trier nochmals ausdrücklich für die Ausrichtung unter hervorragenden Rahmenbedingungen.

 

In der Altersklasse U8 konnte sich Luca Hoffmann (SG PST Trier / Bernkastel) den Titel mit 5,5/7 Punkten sichern. Dabei setzte er sich knapp gegen den punktgleichen Nickolas Faß vom gleichen Verein durch, der allerdings die etwas schlechtere Buchholzwertung erzielen konnte. Bestes Mädchen wurde Helena Frydel von der Schachakademie Trier.

 

Die Altersklasse U10 konnte Kilian Haidekker (SG PST Trier / Bernkastel) die maximal mögliche Punktzahl (7/7) erreichen und gewann daher seine Altersklasse vor Shayan Jumah (SG Trier, 6/7 Punkten). Bestes Mädchen wurde Bissan Altahan (SG PST Trier / Bernkastel) mit 4 Punkten.

 

Die U12 konnte Amir Figut (Sk Speicher) mit 6/7 Punkten vor Marie Schilz (Sfr. Konz-Karthaus) 5,5/7 Punkten erreichen. Bestes Mädchen - nach Marie Schilz - wurde Nadeschda Hamann (SG PST Trier / Bernkastel).

 

In der U14 setzte sich Julius Ohler (SG Trier) mit 5 von 5 Punkten vor Nhat Hao La (SG Trier) und Paul Apsner (SG Bitburg Bollendorf) mit jeweils 4 Punkten durch. Bestes Mädchen wurde Kathrin Schwalbach von der SG Trier mit 3 Punkten.

 

Die U16 war definitiv die am meisten umkämpfte Altersklasse im ganzen Turnier. Die ersten drei Plätze konnten allesamt 4 von 5 möglichen Punkten erreichen, so dass die Platzierungen mit Hilfe der Feinwertung ermittelt werden mustten. Daher konnte Maurizio Gatkewicz (Sfr. Konz-Karthaus) die Altersklasse äußerst knapp vor Titus Sequeira und Quynh Trang La (beide SG Trier) gewinnen. Auch wenn es für Quynh Trang daher nicht für den Turniersieg gerreicht hatte, wurde sie dennoch biestes Mädchen ihrer Altersklasse.

 

Die U18 konnte Sören Rauch (SG Trier) mit 4,5/5 Punkten vor Mohammad Nezamhashemi (SG PST Trier / Bernkastel) gewinnen.

 

Die Abschlusstabellen und Paarungen können über die nachstehenden Links aufgerufen werden

 

Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2018

Die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften 2018 werden in diesem Jahr am 29. und 30.09. von der SG Trier in der Medardschule in Trier ausgerichtet.

Die Altersklassen U8, U10 und U12 spielen sieben Runden Schweizer System mit 60 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie.

In den Altersklassen U14, U16 und U18 werden fünf Runden Schweizer System mit 90 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie gespielt.

 

Die Ausschreibung befindet sich hier.