Frank Görgen ist Dähnepokalsieger 2016

Am 13.11.2016 begann der Wettkampf um den Bezirkspokal (Dähnepokal) 2016, der erstmals seit 2014 wieder ausgerichtet wurde.

Acht Schachspielerinnen und Schachspieler fanden sich zur ersten Runde in den Räumlichkeiten der IGS Trier ein. Nach Siegen über Nadine Bachmann (vereinslos) und Bernd Mallmann (IGS Trier) konnte er auch im Finale seinen Vereinskameraden von der PST Trier, Jens Hoppe, bezwingen.

 

Die Einzelergebnisse können hier eingesehen werden.

Bezirkspokaleinzelmeisterschaft 2016 (Dähnepokal)

Nach dem die Bezirkspokaleinzelmeisterschaft in den vergangenen beiden Jahren nicht ausgerichtet wurde, hat sich erfreulicherweise in diesem Jahr die IGS Trier als Ausrichter gefunden.

Hierbei handelt es sich um ein Ausscheidungsturnier mit einer Bedenkzeit von 2 Stunden pro Spieler und Partie. Sollte die Partie remis enden wird ein Entscheidungsspiel mit vertauschten Farben und 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler ausgetragen.

Nähere Informationen können der Ausschreibung entnommen werden.